Road to Nussdorf Challenge Tag 1

Unsere beiden auserwählten Kandidaten Tina Gebesmair aus Gmunden und Josef Eder aus Straßwalchen haben mittlerweile 3 Drehtage hinter sich.

Mit unglaublicher Leichtigkeit, Engagement  absolvierten sie die Medien Termine. Die 3 Drehtage dauerten im Schnitt 3-4 Stunden. Das ist ein ganzer Nachmittag der da in der Freizeit drauf geht.

Aber beide freuen sich über die Ziele und wie wird gemeinsam das Erreichen.

Ein kurzer Rückblick

1.Drehtag 15. Februar

>> Sponsor: www.ptn-physio.at

>> RTS Film-Roadtonussdorf Drehtag 1

>> www.internist-scharinger.at

>> www.andreasgiglmayr.at/

Der erste Tag vor der Kamera war bis jetzt der aufwendigste. Das Filmteam, die Kandidaten und den Lauftreff Nußdorf an einem Tag um eine fixe Uhrzeit an einen bestimmten zu bringen bedurfte einiges an Organisation. Es wurde hin und her telefoniert, es wurde getippt und gechattet was das Zeug hergibt. Doch alles wurde gut und es kam eine stattliche Abordnung vom Lauftreff zur Preisübergabe in das Vereins eigene Kraftstudio am Sportplatz Nußdorf. Nach der Feierlichen Übergabe der Gewinner Urkunden ging es zum Medizinischen Test zu unserem Lauf Dr. Ludwig Scharinger. Seines Zeichen begnadeter Internist und sehr eifriger Läufer.  Nach  Ultraschalltest und Rad Ergometer  ging es 40minuten mit dem Auto zu PTN Physio Studio nach Neumarkt am Wallersee. Lauf Ass und Physio Anna Hettegger sowie Ihr Freund  Physio- und Triathlet Profi Andi Giglmayr sorgten für eine meisterliche Analyse des Bewegungs Zustands  beider Kandidaten. Beide waren sichtlich erleichtert und dankbar das Ihnen auf so einem Hohen Niveau betreut werden. Nach 4 1/2 Stunden waren wir erschöpft aber glücklich mit den Dreharbeiten fertig. Produzentin Manuela Kunzier von RTS ging führte wie immer einfühlsam und gut vorbereitet durch die Filmarbeiten.